Bewerbung Auditing, Finance and TaxationM.A.

Hinweise zur Bewerbung

Das Studium „Auditing, Finance and Taxation“ beginnt im Sommersemester.

Bewerbungszeitraum

  • Ab Ende Oktober/Anfang November bis 28. Februar (Ausschlussfrist)

Bewerbungen sind nur online möglich.

Informationen für Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischen Bildungsnachweisen

 

 

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Masterstudiengang Auditing, Finance and Taxation müssen Bewerberinnen und Bewerber folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Abgeschlossenes berufsqualifizierendes Hochschulstudium (z.B. Diplom oder Bachelor)
  • Eine mindestens sechsmonatige auf den Hochschulabschluss folgende Praxiszeit, davon drei Monate Tätigkeit gem. § 9 Abs. 1 Wirtschaftsprüferordnung und drei Monate Prüfungstätigkeit gem. § 9 Abs. 2 Wirtschaftsprüferordnung
  • Bestehen einer Zugangsprüfung
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache (Niveau A des europäischen Referenzrahmens)

Die Zugangsprüfung für das Sommersemester 2018 findet im Dezember 2017 und im März 2018 an der Hochschule Osnabrück statt. Weitere Termine

Die aktuellen Ordnungen zu diesem Studiengang finden Sie im Amtsblatt.

Hinweis zur Zugangsprüfung:
Für die Zugangsprüfung stellt Ihnen der Masterstudiengang umfangreiche Vorbereitungsmaterialien zur Verfügung (Bitte wenden Sie sich für die Zusendung der Unterlagen an die Studiengangkoordinatorin Frau Fröhlich unter info@maft.de). Außerdem findet ca. 2-4 Wochen vor der Zugangsprüfung eine Informationsveranstaltung zur Zugangsprüfung statt.

Bewerbungsunterlagen zusätzlich auf dem Postweg versenden

Folgende Zeugnisse und Bescheinigungen sind zusätzlich zur Online-Bewerbung im Rahmen der Immatrikulation als Originale bzw. beglaubigte Kopien einzureichen (Hinweise zur Beglaubigung):

  • Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild

  • Nachweis der Hochschulzugangsberechtigung
    (z.B. Abitur, Fachoberschule)

  • Nachweis eines abgeschlossenen berufsqualifizierenden Hochschulstudiums
    (beispielsweise Diplom oder Bachelor – unabhängig von der Fachrichtung – oder 1. juristisches Staatsexamen)

  • Nachweis englischer Sprachkenntnisse
    (beispielsweise durch Schulzeugnis)

  • Nachweis der Praxiszeit
    Bescheinigung über mindestens drei Monate Tätigkeit gemäß § 9 Abs. 1 WPO und drei Monate Tätigkeit gemäß § 9 Abs. 2 WPO, jeweils nach dem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (Datum der letzten Prüfungsleistung ist maßgebend) und vor Studienbeginn (Hinweise zur Praxiszeit)

  • Nachweis der Zahlung der Gebühr für die Zugangsprüfung
    Die Zahlung der Gebühr für die Zugangsprüfung (150 €) ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Zugangsprüfung. Sie muss bis zum Ende der Bewerbungsfrist auf folgendes Konto der Hochschule Osnabrück eingegangen sein:

    IBAN: DE52 2655 0105 0000 6156 90
    Bank: Sparkasse Osnabrück
    Verwendungszweck (bitte unbedingt so angeben): Name, MAFT, Zupr „Semester“ (z.B. SS 2018)

  • Sonstiges
    Angaben zu Wehrdienst, Zivildienst, sozialem und ökologischem Jahr oder dem Bundesfreiwilligendienst können Sie ggf. durch Nachweise belegen.

Wenn Sie nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen, fügen Sie bitte Ihrem Antrag einen Nachweis Ihrer Staatsangehörigkeit (z. B. Kopie des Reisepasses) und ggf. eine Meldebescheinigung bei, wenn Sie Ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.

Bitte reichen Sie die Unterlagen zur Immatrikulation bei der Hochschule Osnabrück ein:

                                 Hochschule Osnabrück
                                 Studierendensekredariat
                                 Postfach 1940
                                 49009 Osnabrück

 

Wie funktioniert die Online-Bewerbung beim Master?

Zunächst einmal müssen Sie sich mit Ihren persönlichen Daten und Ihrer E-Mail-Adresse als Bewerberin oder Bewerber registrieren und sich einen Account zulegen. Danach erhalten Sie die Zugangsdaten per E-Mail und müssen nach erstmaligem Einloggen das Passwort  ändern.

Die weiteren Angaben zu Ihrer Bewerbung (FH-Reife / Abitur, Ausbildung, Praktikum, Vorstudienzeiten und anderen Angaben) werden schrittweise abgefragt. Sie können innerhalb des Bewerbungszeitraumes Ihre Bewerbung jederzeit zwischenspeichern und zu einem späteren Zeitpunkt mittels Ihrer Zugangsdaten weiter fortführen, korrigieren oder ändern.

Erst wenn Sie alle Angaben vollständig gemacht haben, können Sie die Bewerbung abschicken. Wenn die Bewerbung endgültig abgeschickt wurde, können Sie online keine Änderungen mehr durchführen.

Fragen zur Bewerbung?

Bei Fragen hilft das Studierendensekretariat gerne weiter: Telefon: 0541 969-7080, E-Mail: studieninfo@hs-osnabrueck.de.

Kontakt

Master Auditing, Finance and Taxation
Telefon: +49 541 969-3783
Fax: +49 541 969-3785
E-Mail: info@maft.de